02 Oct

Mah jongg regeln

mah jongg regeln

Mah - Jongg ist ein chinesisches Gesellschaftsspiel, das normalerweise mit vier dennoch sind fast allen Varianten die folgenden Grundregeln gemein. Neben. Mah - Jongg - Spielregeln. Inhaltsverzeichnis. 1 Ziel. 2. 2 Spielfiguren. 2. 3 Aufbau. 2. 4 Spiel-Ablauf. 3. 5 Spielende und Abbrechnung. 3. 6 Winde. 4. 7 Blumen. Spiele kostenlos Mahjong auf thecriticagency.eu und knacke den Highscore der und nahm sein Buch „Rules for Mahjong “ (Regeln für Mahjong) mit in die USA.

Video

Veno erklärt: Mahjong mah jongg regeln

Mah jongg regeln - eingangs erwähnt

Man achte beim Ablegen darauf, die Steine richtig anzusagen, damit niemand irrtümlich ruft und damit unfreiwillig Auskunft über seine Steine gibt Falls durch Ungeschick ein Stein der Mauer beim Ziehen oder Austeilen aufgedeckt wird, ist es üblich, ihn mit zwei oder drei anderen aus der Mauer genommenen Steinen verdeckt zu mischen und die Steine wieder zurückzulegen Wenn ein Spieler zu viele oder zu wenige Steine besitzt, wird er für tot" erklärt. Diese Mauer dient während des Spiels lediglich zum Ersetzen eines Ziegels nach Ablegen eines Kangs, wird aber im Spiel ansonsten nicht angetastet. Das klingt einfacher, als es wirklich ist: Doch bereits wenige Jahre später verschwand Mah-Jongg wie eine Mode und ebenso schnell, wie sie gekommen war. Wer seine einzelnen Trümpfe zu lange auf der Hand hält, läuft Gefahr, sie einem Mitspieler zuzuspielen, der im Spielverlauf ein Paar oder Pong des abgeworfenen Steins sammeln konnte und nun sein Spiel durch Mundraub komplettieren kann. In welcher Reihenfolge werfe ich wertlose Steine ab? Hat ein Spieler bereits einen Pong gemeldet und zieht er den fehlenden vierten Stein von der Mauer, so darf er ihn an den Pong anlegen und besitzt damit einen offenen Kong.

Barr sagt:

In it something is. Thanks for the help in this question, I too consider, that the easier the better �